Einfamilienhaus in Weilerswist

Eine Immobilie mit verschiedenen Perspektiven zur Nutzung!!!

1965 wurde das freistehende Einfamilienhaus auf einem 602 m² großem Grundstück erbaut.
2013/2014 erfolgte eine Kernsanierung in den Gewerken:

Dachstuhl, einschl. Dacheindeckung
Wärmedämmverbundsystem
Sanitär
Heizung, einschl. Ölbrennwertkessel, Warmwasserspeicher/Solar unterstützt
Elektro
Fliesen
Bodenaufbau, einschl. Oberbelag
Fenster- und Haustüranlage

Ferner wurden für das Objekt Erweiterungsbauarbeiten durchgeführt, einschl. einer Nutzungsänderung zu einem Zweifamilienhaus.

So ist im Erdgeschoss eine Wohnung mit ca. 112 m² und im Obergeschoss eine Wohnung mit ca. 113 m² entstanden.

Die Wohnräume – Wohnzimmer/Wohnküche, Elternschlafzimmer/Ankleide, Kinder-/Arbeitszimmer – der jeweiligen Wohnungen sind gut geschnitten.
Die Bäder mit 14 m² bzw. 10 m² verfügen über eine großzügige Wohnfläche, sodass eine interessante Anordnung der Einrichtungsgegenstände erfolgte.
Aufgrund der freistehenden Bebauung verfügen die Bäder über eine natürliche Belichtung.
Die jeweiligen Unterschiede in den Wohnungen bezogen auf die Bäder, Gäste-WC, Arbeits- und Kinderzimmer sind in den beigefügten Grundrissen gut zu erkennen.

Das nicht ausgebaute Dachgeschoss verfügt über eine Raumreserve und bietet im Bedarfsfall eine ideale Nutzung als Lese- und Arbeitszimmer mit ca. 32 m² und eine weitere Fläche von ca. 38 m² für Hobbys.

Ebenso bietet das Kellergeschoss umfassend Platz und verfügt über eine Kelleraußentreppe zum Garten.
Die Immobilie hat die Möglichkeiten als

Zweifamilienhaus
Generationenhaus
großzügiges Familienhaus
solide Kapitalanlage
ggf. Wohneigentum

jeweils genutzt zu werden.

Die Erdgeschosswohnung ist nicht bewohnt. Die Wohnung im 1. Obergeschoss ist noch von Familienmitgliedern bewohnt und wird absprachegemäß geräumt.
Aufgrund dieser Tatsache sind für die Wohnung im OG. eingeschränkt Bilder beigefügt.

Ausstattung

App-gesteuerte elektrische Rollladen an den Fenstern in den Wohnräumen und Türen zur Terrasse, bzw. Balkon, Kunststofffenster verfügen über eine dreifach-Verglasung, in dem Bestandshaus erfolgt die Beheizung der Räume über Heizkörper und in dem Neubau jeweils Wohn- und Schlafzimmer über eine Fußbodenheizung.
Die Böden in Wohnzimmer, Wohnküche, Bad und Gäste-WC verfügen jeweils über Steinbelag und Schlafzimmer, Ankleide sowie Kinderzimmer sind mit Laminatboden ausgestattet.
Eine Einbauküche gehört zum Leistungsumfang für die Wohnung im Obergeschoss.
Beide Wohnungen sind mit Steckdosen sehr umfangreich bestückt.
Die Beheizung und Warmwassversorgung – ca. 400 Ltr.- erfolgt über eine Ölzentralheizung.

Die Liegenschaft verfügt über eine PKW-Garage und zwei Kfz.-Stellplätze in der Garagenzufahrt sowie einen Stellplatz vor dem Objekt.

  • Art der Ausstattung: gehoben
  • Befeuerung: Öl

Lage und Infrastruktur

Müggenhausen ist einer von 14 Ortsteilen der Gemeinde Weilerswist. Die Gemeinde ist Heimat von etwa 16.000 Menschen. Das Umfeld ist durch Einfamilienhäuser und Doppelhäuser gekennzeichnet und bietet Familien, Paaren und Singles gleichermaßen eine angenehme Lebensatmosphäre!

In der 14 Ortsteile umfassenden Gemeinde gibt es wenig Industrie, etwas Landwirtschaft und viel Natur.

Die Immobilie liegt in sehr ruhiger Lage und in gewachsener Nachbarschaft.

Weilerswist oder Heimerzheim, erreichen Sie in 10 Minuten mit dem Auto. Hier finden Sie ebenfalls verschiedene Einkaufsmöglichkeiten, schöne Gelegenheit zur Einkehr in Cafés und Restaurants, diverse Ärzte, Kreditinstitute und Apotheken.

Die weitläufigen Felder rund um Müggenhausen laden zu Spaziergängen und zur Joggingrunde ein. Der Naturpark Kottenforst mit zahlreichen Rad-, Reit- und Wanderwegen entlang von Burgen und alten Kirchen ist ebenfall ideal für entspannte Spaziergänge und sportliche Aktivitäten. Golfen, Tennisspielen und Reiten sind ganz in der Nähe möglich. Der Golfclub Schloss Miel ist nur etwa 5 km entfernt.

Verkehrsanbindung:

Die A61 mit Auffahrten Richtung Brühl/Köln und Rheinbach/Bad/Neuenahr/Koblenz, sowie Meckenheimer Kreuz Richtung Bonn befinden sich ca. 1,2 km entfernt und ist in ca. 5 Auto-Min. zu erreichen. Ebenfalls 200 mtr. Luftlinie vom Haus entfernt erstreckt sich die Verbindungsstraße Richtung Euskirchen und in anderer Richtung nach Heimerzheim/Bornheim. Alle genannten Städte (außer Koblenz) sind mit dem Auto in ca. 15 Min. bis max. 25-30 Min. erreichbar.

Die Buslinien 986 und 806 leisten den öffentlichen Nahverkehr.

Sonstiges

Alle hier genannten Daten und Fakten beruhen auf Angaben des Verkäufers und dienen einer ersten Information. Eine Gewähr für die Richtigkeit wird daher nicht übernommen. Auslassungen, Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.

Wohnfläche

225.0

Grundstück

602 m²

Bäder

2

Baujahr

1965

Modernisierung

2013

Heizung

Öl

Etagen

2

Preis

670.000 €

Provision

2,38 % inklusive 19 % MwSt.

Wollen Sie mehr erfahren?
Schreiben Sie uns gerne an!

LIME Immobilien & Marketing Ewald Mattes

Immobilienmakler
     
Sicher!